Unser Auftrag

Wir sind als Diakoniestation ein wichtiger Arbeitszweig der beiden evangelischen Kirchengemeindenunserer Stadt und haben Teil an dem Auftrag, allen Menschen die Liebe Gottes zu verkünden und im Handeln zu bezeugen. Die Beispielgeschichte vom barmherzigen Samariter ist uns Wegweiser für diakonisches Handeln. Sie macht uns deutlich, was unser spezieller Auftrag ist: Zu helfen, zu heilen, Leiden zu lindern, zu begleiten und sich Zeit zu nehmen. Niemand soll von dieser Versorgung ausgeschlossen werden. Als Diakoniestation erfüllen wir diesen Auftrag. Der einzelne Mensch und seine Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Für die Entwicklung von Zukunftsperspektiven haben die Grundsätze christlicher Ethik für uns eine grundlegende Bedeutung.

Wir leisten unseren Dienst unabhängig von der ethnischen, kulturellen, religiösen, gesellschaftlichen/sozialen Zugehörigkeit unserer Kunden.

Als Team motivierter, engagierter und fachkompetenter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es uns wichtig, neben der Pflege auch Zeit zu haben, um zuzuhören, zu trösten, Mut zuzusprechen und Sterbende und Trauernde zu begleiten.

Zertifizierung



Suche

Social Bookmarks